Kraft Foods – der weltweit größte Lebensmittelhersteller

Kraft Foods ist einer der größten Lebensmittelproduzenten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in den USA, in der Stadt Northfield, Illinois. Über Kraft Foods Kraft Foods ist einer der größten Lebensmittelproduzenten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in den USA, in der Stadt Northfield, Illinois. Informationen über Kraft Foods Die Geschichte der Gründung des Kraft-Foods-Konzerns ist vage. Ich war nie in der Lage, Informationen darüber zu finden, wie eine Person in der Lage war, einen ganzen transkontinentalen Konzern zu gründen, der Produkte herstellt, die in den meisten Ländern der Welt bekannt sind. Dennoch ist etwas über die Gründung von Kraft Foods bekannt. So wurde Kraft Foods 1903 in den Vereinigten Staaten gegründet. Es wurde von James Lewis Kraft gegründet, der der Sohn von Einwanderern aus Deutschland war. 1903 kam James aus Kanada in die Vereinigten Staaten, in die Stadt Chicago, wo die Geschichte von Kraft Foods begann. James hatte ungefähr 65 Dollar in der Tasche und ein Pferd mit einem Lieferwagen, und er begann, sich mit dem Großhandel von Käse zu beschäftigen :-). Es ist erwähnenswert, dass damals 65 Dollar ein ziemlich beeindruckender Betrag waren. 1909 gründete James zusammen mit vier seiner Brüder J.L. Kraft and Bros. Firma. Der Name lässt sich grob mit "Handwerksbetrieb und Brüder" übersetzen. Der Verkauf von Käse verlief gut und 1914 baute James eine Fabrik für die Herstellung von Käse. Bereits 1924 wurde eine Repräsentanz des Unternehmens in London eröffnet. 1927 wurde ein zweites Büro außerhalb der Vereinigten Staaten in Hamburg, England, eröffnet. Das Unternehmen von James Lewis verfügt über eine Reihe von Innovationen und Erfindungen, die ihm geholfen haben, das beste zu werden. So gibt es 1937 fertige Mittagessen von Kraft. 1955 wurde ein Teil der Produktionsstätten außerhalb der Vereinigten Staaten nach Mexiko-Stadt verlegt. Viele Unternehmen durchliefen dann dieses System der Kostensenkung, aber aufgrund der Tatsache, dass Kraft das erste war, gab es ihm einen guten Vorsprung. Nun, jetzt eine kleine Einrückung aus der Geschichte von Kraft. Im Jahr 1985 kaufte Philip Morris ein Unternehmen, das viele Produkte für die Vereinigten Staaten herstellt, genannt General Foods Corporation. Und 1988 kauft derselbe Philip Morris Kraft. Im Jahr 1989 fusionierten Kraft und General Foods, was zu dem gemeinsamen Namen Kraft General Foods führte. 1990 erwarb Kraft General Foods Jacobs Suchard. 1995 wurde Kraft General Foods in Kraft Foods International umbenannt. Nun, hier sind ein paar interessante Fakten über Kraft Foods, die für Aktionäre von Interesse sein werden :-). Im Jahr 2003 änderte der Eigentümer von Kraft Foods, Philip Morris, seinen Namen in Altria Group Inc. Im Jahr 2007 wurde Kraft Foods ein unabhängiges Unternehmen. Im Jahr 2011 will sich Kraft Foods in 2 Unternehmen aufteilen. Einer von ihnen wird Grundprodukte wie Pasta, Käse, Fleisch usw. verkaufen. Und die zweite wird sich mit der Produktion von Süßigkeiten und Kaffee beschäftigen. Kraft Foods ist ein wirklich großes Anliegen! Die Produkte von Kraft Foods werden in mehr als 170 Ländern auf der ganzen Welt verkauft.

Was Kraft Foods produziert

Kraft Foods stellt viele Produkte her. Hier ist eine Liste der Marken, die Kraft Foods produziert: CROWN, MILKA, JACOBS, CARTE NOIRE, LUX, VEDMEDIC "BARNI", Oreo, TUC, PICKNICK, DIROL, HALLS. Die Liste ist bei weitem nicht vollständig. Offizielle Website von Kraft Foods: http://www.kraftfoodscompany.com

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog