Öko-Markt ist ein Netzwerk von Lebensmittelgeschäften in der Ukraine. Geschichte, Bewertungen, Website

Eco Market ist eine ukrainische Kette von Lebensmittelgeschäften-Supermärkten.

Informationen und Geschichte des Eco Market-Netzwerks

Eco Market ist eine ukrainische Kette von Lebensmittelgeschäften-Supermärkten.

Informationen und Geschichte des Eco Market-Netzwerks

Die Kette der Eco Market-Geschäfte gehört dem ukrainischen Geschäftsmann Svyatoslav Nechitaylo. Er stammte ursprünglich aus der Region Donezk und beschäftigte sich vor der Eröffnung von "Eco" mit dem Weiterverkauf von Produkten. So wurde ein Groß- und Einzelhandels-Lager-Pavillon eröffnet. Nach kurzer Zeit wurde er Direktor der Firma "Bayadera", die sich mit dem Vertrieb von Alkohol und anderen Produkten beschäftigte. Später gründete Svyatoslav Nechitaylo eine Firma, "National Alcohol Traditions", oder besser gesagt nicht gefunden, sondern einfach "Bayadera" wuchs zu einem Hersteller. Übrigens, jetzt wird die Firma "National Alcoholic Traditions", die Marken wie "Bread Gift", "Celsius", "Koblevo" produziert, von seiner Mutter geführt. Neben den Ökomärkten besitzt Svyatoslav Nechitaylo auch ein Netzwerk von Einkaufszentren "Europort". Im Jahr 2003 wurde der erste Öko-Markt in Tschernihiw eröffnet. Im selben Jahr wurden Ökomärkte in Sumy, Saporoschje, Kremenchug, Odessa und Tscherkassy eröffnet. Jetzt gibt es mehr als 50 Eco Market Stores. Der Ökomarkt expandiert und kauft kleinere Einzelhandelsketten. Zum Beispiel wurde das Paterson-Netzwerk vor relativ kurzer Zeit gekauft.

Positionierung von Eco-Market Stores

Eco Market-Geschäfte konkurrieren in Ketten wie Silpo und Velika Kishenya, aber in Bezug auf die Positionierung sind sie für einen Käufer mit einem niedrigeren Einkommen konzipiert. Und Öko-Läden sind oft viel kleiner als die gleiche Silpo. Neben Produkten verkaufen Öko-Märkte auch verschiedene Kleinigkeiten, Waren für die Erholung im Freien, mit einem Wort, alles, was Käufer gleichzeitig mit Produkten kaufen können.

Treueprogramm, Aktionen, Rabatte, Verkäufe im Öko-Markt

Das Eco-Market-Netzwerk verfügt über eigene Rabattkarten, die einen sofortigen Rabatt von 3% bieten. Darüber hinaus finden regelmäßig Verkäufe und Rabatte statt. Genau wie alle anderen Netzwerke.

Bewertungen über das Eco Market-Netzwerk

Wenn Sie online gehen, können Sie sowohl gute als auch schlechte Bewertungen lesen. Die Eco-Kette hat die gleichen Probleme wie in anderen Ladenketten. Viel hängt vom Manager eines bestimmten Geschäfts ab. Wenn Sie Glück haben, dann mit einem guten Manager und arbeiten Sie bequem und Käufer werden mit dem Service zufrieden sein.

Adressen von Eco Market Geschäften in der Ukraine

Es ist am besten, sich die Adressen der Geschäfte auf der offiziellen Website des Unternehmens anzusehen. Jetzt sind Eco-Läden mehr als 50 geöffnet. Grundsätzlich sind sie in den zentralen und nördlichen Regionen der Ukraine geöffnet. In den westlichen Regionen gibt es deshalb noch keine Ökomärkte, aber es ist eine Frage der Zeit. Offizielle Website des Ökomarktes: http://www.eko.com.ua

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog