Auchan ist eine globale Hypermarktkette. Website, Bewertungen, Adressen von Geschäften in der Ukraine

Auchan ist eine Hypermarktkette, die in Frankreich gegründet wurde. Auchan-Geschäfte sind auch in der Ukraine geöffnet.

Über Auchan

Auchan ist eine Hypermarktkette, die in Frankreich gegründet wurde. Auchan-Geschäfte sind auch in der Ukraine geöffnet.

Über Auchan

Die Auchan-Hypermarktkette gehört der französischen Familie Muillier, die heute eine der reichsten Familien Frankreichs ist. Und alles begann in etwa so. Die Familie Mullier beschäftigt sich seit dem 20. Jahrhundert mit der Herstellung von Garn und war in diesem Geschäft im Allgemeinen recht erfolgreich. Die Familie lebte in der französischen Stadt Roubaix. Und im Mai 1931 wurde ihr erstes Kind geboren, das sie ebenso nannten wie seinen Vater – Gerard, er wurde tatsächlich der Gründer des Auchan-Netzwerks. Es folgte der Zweite Weltkrieg, den Mullier erfolgreich überlebte. Nach dem Zweiten Weltkrieg beschloss Gerard Sr., ein Einzelhandelsgeschäft zu eröffnen, da die Gewinne aus der Garnproduktion zurückgingen. Der Laden hieß Phildar und brachte keinen finanziellen Erfolg. Es wurde daraufhin geschlossen. Gerard Jr. wurde zum Studium an die Universität geschickt, die er im ersten Jahr abbrach, da er nicht viel Sinn darin sah, zu studieren. Er wollte etwas tun. Sobald eine Maschine bei der Arbeit kaputt ging, wollte Gerard Jr. sie reparieren, aber es funktionierte nicht für ihn und er verlor 2 Finger an seiner rechten Hand. 1958 wurde Gerard Vertriebsleiter des Familienunternehmens. Die Produktion von Garn lieferte das Haupteinkommen. Alles änderte sich, als Gerard Jr. zu einem Seminar in den Vereinigten Staaten ging, bei dem es um Supermärkte ging. Danach wollte er seinen eigenen Laden eröffnen. und am 6. Juli 1961 wurde das erste Auchan eröffnet. Es war kein großes Lebensmittelgeschäft, das eine Fläche von 600 Quadratmetern mit 30 angestellten Arbeitern bedeckte. Gerard eröffnete es zusammen mit seinem Partner – Michel Segar. Zunächst war das Geschäft unrentabel, da Gerard keine Erfahrung im Einzelhandel hatte. Infolgedessen wollte er sogar den Laden schließen, aber Pater Gerard Sr. hielt ihn davon ab und stellte die Bedingung, dass, wenn die Dinge in 3 Jahren nicht aufwärts gingen, dann schließen, aber vorerst kämpfen. In drei Jahren hat sich die Lage eingependelt. Partner Michel Segar verkaufte seinen Anteil an die Familie Mullier. Und Gerard lernte, Rabatte und das richtige Layout der Waren zu machen, und vor allem hat sich die Positionierung von Auchan geändert. Der Supermarkt begann, Waren sehr billig zu verkaufen, infolgedessen wächst seine Popularität und 1967 wurde in der Stadt Ronke ein großer Auchan-Supermarkt mit einer Fläche von 12.000 Quadratmetern eröffnet. Dann wuchs und entwickelte sich das Geschäft schnell. Dennoch, Rabatte, günstige Preise, all dies zog Käufer an. Im Jahr 1977 begann Auchan, seinen Mitarbeitern Boni und Aktien des Unternehmens zu geben. Auf diese Weise wurden gute Arbeiter zu Miteigentümern des Unternehmens, in dem sie arbeiteten. 1981 wurde das erste Auchan außerhalb Frankreichs eröffnet. Jetzt ist die Auchan-Hypermarktkette in ganz Europa bekannt. Auchan kam 2002 nach Russland. In der Ukraine wurde 2008 der erste Hypermarkt eröffnet. Das Auchan-Netzwerk entwickelt sich immer noch aktiv weiter. Insgesamt haben Auchan-Filialen mehr als 1000 auf der ganzen Welt.

Positionierung, die Sie in Auchan kaufen können

Grundsätzlich kann man im Auchan-Netzwerk Lebensmittel kaufen, aber nicht umsonst wird Auchan als Hypermarkt bezeichnet. Neben Lebensmitteln werden dort auch billige Kleidung, Schuhe, Möbel und sogar Haushaltsgeräte verkauft. Kurz gesagt, wenn Sie nach Auchan gehen, können Sie dort alles kaufen und nicht in andere Geschäfte gehen. Die einzige Sache ist, dass es nicht immer einen guten Preis für Elektronik gibt. Denn die Hauptspezialisierung von Auchan ist natürlich das Essen.

Rabatte, Aktionen, auchan Treueprogramm

Auchan Hypermärkte sind bereits berühmt für ihre Preise, aber zusätzlich gibt es Rabatte und erhebliche. Für jene Produkte, deren Haltbarkeit zu Ende geht, wird oft ein Rabatt von bis zu 80% festgelegt! Dies ist eine Menge, als Ergebnis kann etwas Joghurt für 1 Griwna gekauft werden. Dies ist, was viele Käufer verwenden. Was die Kundenkarten betrifft, so gibt es keine.

Bewertungen über Auchan Stores

Genau wie alle anderen. Jemand ist glücklich mit dem Laden, und jemand ist es nicht. Im Allgemeinen hat Auchan keine ernsthaften Probleme. Es stimmt, am Wochenende gibt es ständige Warteschlangen, so dass das Einkaufen dort nicht bequem ist. Und die Preisschilder für Produkte werden oft verschoben und es ist problematisch zu verstehen, wie viel es kostet. Aber im Allgemeinen ist das Netzwerk definitiv gut, es ist profitabel, dort einzukaufen, und es besteht keine Notwendigkeit für spezielle Karten wie in der Metro-Hypermarktkette. Auchan ist reiner Einzelhandel.

Adressen der Auchan-Geschäfte in der Ukraine

Auf der offiziellen Website des Unternehmens finden Sie die Adressen der Auchan-Hypermärkte. Bisher wurden 8 Filialen eröffnet. Offizielle Website von Auchan: http://www.auchan.ua

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog